Kontakt Anfahrt
Kontakt Kontakt
BETREUUNGSRECHT HEIMRECHT ERBRECHT

ERBRECHT BETREUUNGSRECHT HEIMRECHT Sozialrecht

Weitere Rechtsfragen

Weitere Rechtsfragen in der Einrichtung

Im Arbeitsalltag von ambulanten und stationären Behindertenhilfeeinrichtungen stellen sich immer wieder die folgenden beispielhaft aufgezählten rechtlichen Fragen und Probleme:

  • Wer haftet bei einem Schaden wem gegenüber? Wer trägt die Aufsichtspflicht?
  • Wie sind Schadensersatzansprüche der Einrichtung oder der Mitarbeiter*innen durchzusetzen? Und wie sind etwaige Schadensersatzansprüche gegen die Einrichtung und deren Mitarbeiter*innen abzuwehren?
  • Welche Aufgaben haben die gesetzlichen Betreuer?
  • Was kann getan werden, wenn die gesetzlichen Betreuer diese Aufgaben nicht wahrnehmen?
  • Unter welchen Voraussetzungen und wie sind freiheitsentziehende Maßnahmen zulässig?
  • Inwieweit sind Datenschutz und Verschwiegenheitspflichten im Arbeitsalltag zu beachten?

Wir beraten und vertreten Behindertenhilfeeinrichtungen in den folgenden Fragestellungen:

  • Abwehr zivilrechtlicher Schadensersatz- und Schmerzensgeldansprüche Dritter
  • Durchsetzung zivilrechtlicher Schadensersatz- und Schmerzensgeldansprüche der Einrichtung bzw. der Mitarbeitenden gegenüber Dritten
  • Beratung zur Durchführung von freiheitsentziehenden Maßnahmen und der Genehmigung durch das Betreuungsgericht
  • Beratung zu den Rechten und Pflichten der rechtlichen Betreuer
  • Vertretung im betreuungsgerichtlichen Verfahren
  • Beratung zu datenschutzrechtlichen Fragestellungen und Erstellung von Datenschutzerklärungen
  • Beratung zu Verschwiegenheitsverpflichtungen der Betroffenen

Wir führen ferner zu allen genannten Themen Vorträge und Seminare durch. Informieren Sie sich hierzu bei unseren Seminarthemen.