Kontakt Anfahrt
Kontakt Kontakt
BETREUUNGSRECHT HEIMRECHT ERBRECHT

ERBRECHT BETREUUNGSRECHT HEIMRECHT Sozialrecht

Erbengemeinschaft

Erbrecht-Glossar

Erbengemeinschaft

Mehrere Personen, die als Erben den Nachlass eines Verstorbenen (Erblassers) erhalten, bilden automatisch eine Erbengemeinschaft. Hierbei handelt es sich um eine sog. Gesamthandsgemeinschaft. Das bedeutet, alle Miterben einer Erbengemeinschaft können nur gemeinsam über die Erbschaft verfügen.

Erst wenn der Nachlass durch die Erbengemeinschaft aufgeteilt wurde, geht der jeweilige Erbanteil in das alleinige Vermögen und die alleinige Verfügungsberechtigung des jeweiligen Erben über. Eine solche Nachlassteilung erfolgt in der Regel durch einen gemeinsamen Vertrag zwischen allen Erben.

s. auch Miterben für mehr Informationen